White Iris
Collection

Introducing
WHITE IRIS

Die Designerinnen Alexandra Roehler und Johanna Kühl haben sich einmal mehr von einem floralen Element der Natur inspirieren lassen: der Iris, einer zarten und markanten Blüte, die mystische und irdische Qualitäten vereint und ein Symbol für Kreativität und wahre Liebe ist. Benannt nach der gleichnamigen griechischen Göttin, der Verkörperung des Regenbogens, hat er unzählige Facetten. Aber in seiner reinsten elementaren Form, einer weißen Blüte, dient es als wiederkehrendes Thema der neuen BRIDAL COUTURE Kollektion von KAVIAR GAUCHE.

Das Iris-Element taucht in allen 22 ausschließlich elfenbeinfarbenen Brautkleidern in unterschiedlichen Reinkarnationen auf. Das Key-Piece der Kollektion, zum Beispiel das weiße Iris-Kleid, nimmt mit seinem opulenten Rockvolumen Bezug auf die Blume und zeigt die Unschuld, Leichtigkeit und Einzigartigkeit der Braut.

Um die zarten Äderungen der Blüte nachzubilden, wurde bei einigen Brautkleidern Plissé verwendet, das für eine besonders fein strukturierte Raffung des Materials sorgt. Erwähnenswert sind auch die Iris-Stickereien auf Tüll, die in aufwendiger Couture-Handwerkskunst mehrere Brautkleider verschönern und in unnachahmlicher Eleganz erstrahlen lassen. Die typischen KAVIAR GAUCHE Attribute Leichtigkeit und Sinnlichkeit werden besonders durch den Einsatz filigraner Materialien wie Chiffon, Organza und Seidentüll vermittelt.

Die Schnitte und Formen der Kollektion erinnern an die Belle Époque, die Jahrhundertwende, eine Zeit erdbebenartiger kultureller Umbrüche, mit denen die Kollektion in ihrer Verwendung von Kontrasten spielt: Die Brautkleider spielen kokett mit viktorianischen Miederwaren, Kombinieren Sie die exquisiten Materialien der Bourgeoisie mit transparenten Silhouetten im Bohème-Stil. Besonders das hochgeschlossene, unschuldige Iriskleid verkörpert mit seinem Korsett die moderne Braut auf neo-viktorianische Art und Weise. Erstmals befreit sich KAVIAR GAUCHE von seiner hohen Taille und kreiert ein Mieder für die unabhängige und starke Frau, das viel Bewegungsfreiheit zulässt.

Die Brautkleider sind mit Sandalen ausgestattet, die speziell für die neue Kollektion in Zusammenarbeit mit Selv entworfen wurden. In Anlehnung an die mythologische Inspiration vervollständigen die Schuhe den Look und bestechen durch schillernde Details wie Swarovski-Kristalle in Formen, die von Flora und Fauna inspiriert sind.